Zum Inhalt
Aktienkurs EUR 116,00 17:34 GMT 15.11.2018
Newsroom

Mayr-Melnhof Packaging erwirbt kolumbianische Plegacol und wird Marktführer bei Faltschachtelverpackungen in Kolumbien

Mayr-Melnhof Packaging hat mit Plegacol einen weiteren führenden kolumbianischen Faltschachtelerzeuger mit Sitz in Santiago de Cali erworben. Das Unternehmen erzielt Umsatzerlöse von rund 15 Mio. EUR p.a.

Mit der behördlichen Genehmigung dieser Transaktion werden Plegacol und Gráficas Los Andes S.A., Cali, der führende kolumbianischen Faltschachtelerzeuger, an dem MM Packaging bereits 20% der Anteile mit einem Aufgriffsrecht auf 100% hält, zusammengeführt. Dadurch entsteht Kolumbiens größter Faltschachtel-produzent mit einem Jahresumsatz von rund 30 Mio. EUR, ca. 400 Mitarbeitern und einer jährlich verarbeiteten Tonnage von rund 16.000 t Karton. 

Für MM Packaging ist der Erwerb von Plegacol bereits die dritte Akquisition in Lateinamerika nach der Übernahme des chilenischen Marktführers Marinetti in 2010 und dem Anteilserwerb an Gráficas Los Andes S.A früher in diesem Jahr. „Ziel ist es, unsere Kunden in Zukunftsmärkte zu begleiten und in Lateinamerika ein Netzwerk hocheffizienter Faltschachtelstandorte zu etablieren, die wir nach dem Best Practice aus der MM Gruppe entwickeln werden“, kommentiert CEO Dr. Wilhelm Hörmanseder die langfristige Strategie.

 

Publikationsmailing

Zum laufenden Erhalt von Unternehmensberichten sowie Pressemitteilungen der Gesellschaft bieten wir für Aktionäre und Interessenten die Möglichkeit einer diesbezüglichen Registrierung.

 

Nehmen Sie Kontakt mit unserer Pressestelle auf!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und sind stets um eine schnelle Antwort bemüht.

KONTAKT AUFNEHMEN
Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.