Zum Inhalt
Aktienkurs EUR 116,00 17:34 GMT 15.11.2018
Newsroom

MM Karton schließt Schweizer Kartonfabrik

Aufgrund einer deutlichen Verschlechterung der industriellen Rahmenbedingungen in der Schweiz wird MM Karton die Kartonproduktion am Standort Deisswil einstellen. Ein drastischer Anstieg der Schweizer Emissionssteuern machte bereits zum Jahresende 2009 infolge der massiven künftigen Ertragsbelastung eine Wertberichtigung von 14,2 Mio. EUR notwendig. Die umfassende Prüfung der Rahmenbedingungen hat nunmehr ergeben, dass eine wirtschaftliche Fortführung infolge der beschleunigten negativen lokalen Produktivitäts- und Kostenentwicklung nicht möglich ist. 

Die Maschinen und technischen Anlagen werden nicht weiter genutzt. Für die 255 Beschäftigten des Werkes wird ein Sozialplan eingerichtet.

2009 wurden in Deisswil rund 112.000 Tonnen Karton auf drei Kartonmaschinen produziert. Im Einvernehmen mit unseren Kunden soll die Versorgung künftig über wettbewerbsfähigere Hochleistungsstandorte von MM Karton erfolgen.

 

Publikationsmailing

Zum laufenden Erhalt von Unternehmensberichten sowie Pressemitteilungen der Gesellschaft bieten wir für Aktionäre und Interessenten die Möglichkeit einer diesbezüglichen Registrierung.

 

Nehmen Sie Kontakt mit unserer Pressestelle auf!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und sind stets um eine schnelle Antwort bemüht.

KONTAKT AUFNEHMEN
Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.