Cookie Control

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können werden cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

skip_navigation

TYPO3 Agentur

Die Mayr-Melnhof Gruppe ist der weltweit größte Hersteller von gestrichenem Recyclingkarton mit einer wachsenden Position in Frischfaserkarton, sowie Europas führender Produzent von Faltschachteln mit einer steigenden Präsenz außerhalb Europas. Die Leistungen der Mayr-Melnhof Gruppe konzentrieren sich ausschließlich auf diese Kernbereiche, die in zwei operativen Segmenten, MM Karton und MM Packaging, geführt werden.

Das Unternehmen wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet und hat sich in den letzten drei Jahrzehnten zum europäischen Marktführer in seinen Kernbereichen entwickelt. Auf Basis von Kostenführerschaft und als Partner erfolgreicher Kunden sind wir seit langem führend in der Konsolidierung der Branche.

Langfristig ertragsstark weiter zu wachsen und in neuen Märkten führende Positionen zu besetzen, ist unsere Vision. Dabei orientieren wir uns am nachhaltigen Nutzen für unsere Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter zur Schaffung dauerhafter Werte.

MM Karton

MM Karton ist weltweit führend in der Herstellung von gestrichenem Recyclingkarton  mit einer wachsenden Position in Frischfaserkarton. Die Division hat sieben europäische Standorte mit einer Gesamtjahreskapazität von mehr als 1,7 Millionen Tonnen. Das Produktsortiment umfasst die gesamte Palette der Recyclingkartonsorten mit grauer, heller, weißer und Kraft Rückseite. Die Produktion von Frischfaserkarton und Liner rundet das breite Angebotsspektrum von Mayr-Melnhof Karton ab.

MM Packaging

MM Packaging ist Europas größter Hersteller von Faltschachteln mit einer steigenden Präsenz außerhalb Europas. An 38 Standorten werden jährlich über 702.000 Tonnen Karton zu Faltschachteln verarbeitet und überwiegend an multinationale Kunden aus der Markenartikelindustrie geliefert. Ein breites Leistungsspektrum, Innovation und Effizienzsteigerungen bestimmen die erfolgreiche Entwicklung der Division.

Die MM-Gruppe beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 2. Milliarden EUR. Seit 1994 notiert Mayr-Melnhof an der Wiener Börse.

STRATEGIE

Konzentration auf Kernkompetenzen
Die Erzeugung von Karton und Faltschachteln sind das Kerngeschäft der Mayr-Melnhof Gruppe. Darauf werden sämtliche Ressourcen gezielt eingesetzt.
Markt- UND Kostenführerschaft
Durch die fokussierte Ausrichtung nimmt der Konzern eine führende Marktstellung in seinen beiden Segmenten ein und verfügt über eine wettbewerbsstarke Kostenbasis. Dadurch soll die Attraktivität des Unternehmens sowohl für unsere Kunden, Mitarbeiter und Investoren erhalten werden.
Langfristige Ergebnisorientierung
Der ROCE hat als strategische Steuergröße der einzelnen Divisionen hohe Bedeutung und verfolgt bestmöglichen Kapitaleinsatz.
Expansion
Unter konsequenter Beachtung unserer Akquisitionskriterien Kernkompetenz, Region, Preis und Unternehmensgröße wird der Expansionskurs fortgesetzt.