Aktienkurs EUR 100,60 12:15 GMT 09.02.2016

Governance

Der Mayr-Melnhof Konzern  verfolgt eine langfristig verantwortungsvolle, auf nachhaltige Ertragskraft und Solidität ausgerichtete Unternehmenstätigkeit in den beiden Kernkompetenzbereichen Kartonproduktion und Faltschachtelerzeugung.

Um dies zu gewährleisten, achten wir auf eine konsequente Einhaltung der Grundsätze ordentlicher Corporate Governance. Sie sind Grundlage für das Vertrauen von Mitarbeitern, Aktionären, Kunden, Lieferanten und der Öffentlichkeit in die auf langfristige Wertschaffung ausgerichtete Leitung und Kontrolle des Unternehmens.

 

Bekenntnis zum Österreichischen Corporate Governance Kodex

Die Mayr-Melnhof Karton AG hat sich seit Inkrafttreten des Österreichischen Corporate Governance Kodex (ÖCGK) zu dessen Einhaltung freiwillig verpflichtet und bekennt sich zur Einhaltung des Kodex in der jeweils geltenden Fassung. Grundlage des Kodex sind die Vorschriften des österreichischen Aktien-, Börsen- und Kapitalmarktrechts, EU-Empfehlungen sowie die OECD-Richtlinie für Corporate Governance in ihren Grundsätzen.

Der Kodex wird regelmäßig vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Entwicklungen überprüft und bei Bedarf angepasst. Der ÖCGK ist im Internet auf der Website des Österreichischen Arbeitskreises für Corporate Governance unter www.corporate-governance.at in seiner jeweils gültigen Fassung zugänglich. Teil des Corporate Governance-Programmes der Gesellschaft ist die jährliche Evaluierung der Kodex-Einhaltung.

Die Umsetzung und Evaluierung für das Geschäftsjahr 2015 basiert auf der Kodexversion von Jänner 2015. Wie bisher entspricht die Mayr-Melnhof Karton AG allen rechtlichen Vorschriften ohne Einschränkungen. Darüber hinausgehende C-Regeln (Comply or Explain) sowie R-Regeln (Recommendations), welche bei Abweichung keiner Begründung bedürfen, wurden nahezu vollständig eingehalten.

 

Leitet Herunterladen der Datei ein Corporate Governance Report